go4peace

Das Tiny House während der Libori-Tage am Paderborner Domturm

Auch in diesem Jahr wird das Netzwerk go4peace mit dem Tiny House während der Libori-Tage vom 27.07. – 04.08.24 wieder am Paderborner Domturm stehen.

Der Höhepunkt des Engagements vom Netzwerk go4peace wird dieses Jahr Mittwoch der 31.07.24 sein. Dann veranstaltet das Netzwerk im Nachmittagsbereich von 14-16 Uhr in der Marktkirche ein Dialogkonzert. 5 junge Protagonist*innen, die – um die 30 Jahre alt – im Leben angekommen sind, erzählen von ihrem Weg. Amelie Held, die zu den 5 jungen Leuten gehört, kommt eigens als Organistin aus New York und wird auf jedes Interview mit einem Stück aus der Orgelliteratur „antworten“.

Hier findet ihr ein Video zum Teaser für die Veranstaltung

Für Jugendliche bedeutet das für einen Ferientag:

Um 12 Uhr in Paderborn – ne Schachtel Fritten,
von 14-16 Uhr Input fürs eigene Leben in der Marktkirche und dann

ab 16 Uhr Karussellfahren auf Libori…

An dem Tag werden wird das Netzwerk go4peace den jungen Teilnehmenden auch drei Logbücher vorstellen:
Logbuch 1: Mein Leben – windschief und glänzend
Logbuch 2: Mein Glaube – bunt und stürmisch
Logbuch 3: Mein Weg – lückenlos und kurvenreich