Ein echter Kumpel (vgl. Psalm 23)

16. Juni 2022
Ein Impuls zu Fronleichnam von Sr. M. Alexandra Völzke FCJM

Gott, entrückt über allen Himmeln?

Mächtig thronend als Weltenherrscher?

Allen Lobes, aller Anbetung würdig?

Vielleicht auch das, aber eher doch:

Ein guter Freund, der mir nahe sein will,

mein Kumpane Jesus (cum pane – mit Brot),

der mit mir Brot, Leben und Weg teilt,

der für mich sorgt wie ein guter Hirte,

der für mich und für alle Fülle, nicht Mangel will.

Ich werde nicht zu kurz kommen im Leben –

was für eine Beruhigung, was für ein Friede!

Wirklich einer, der mir stundenlang zuhören kann,

in meinen Freuden und in meinen Sorgen,

in meiner Klage über das, was in Kirche und Welt geschieht,

einer, der mit mir lacht und weint, redet und schweigt,

der mich gut kennt in meinen Stärken und Schwächen,

in meiner Sehnsucht nach Leben, die er stillt,

der mir selber zum Brot wird, das er mir reicht.

Du bei mir und Du in mir!

Wie gern bin ich bei dir zu Gast!

Du hast mich eingeladen an deinen Tisch,

der reichlich gedeckt ist mit Begegnungen und Ereignissen.

Du weißt, was ich brauche und was mir schmeckt.

Du füllst mir den Becher – randvoll,

schenkst dich selber darin,

machst mich trunken vor Freude und Zuversicht.

Zuwendung pur – und das lebenslang!

Communio, Lebensgemeinschaft mit dir –

was könnte mir Besseres passieren?!

Hab Dank für deine Güte!

 

Sr. M. Alexandra Völzke

Adresse: Leostraße 21 | 33098 Paderborn
berufungspastoral@erzbistum-paderborn.de
05251 206-5400
Instagram
Facebook