Leitung der TelefonSeelsorge (m/w/d)

Arbeitsbeginn: ab 01.10.2024
Arbeitsverhältnis: Vollzeit / Teilzeit
Arbeitsort: Paderborn
Bewerbungsfrist: 22.08.2024
Arbeitszeit: 39.00 Std./Woche
Befristung: Unbefristet

Beschreibung

Das Erzbistum Paderborn sucht für die ökumenische TelefonSeelsorge in Paderborn eine Leitung (m/w/d).

Die unbefristete Anstellung streben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Wochenstunden an. Eine Tätigkeit in Teilzeit ist ebenfalls möglich. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihren bevorzugten Stundenumfang an. Die Stelle ist bewertet nach EG 13 KAVO.

Die TelefonSeelsorge in Paderborn ist eine gemeinsame Einrichtung des evangelischen Kirchenkreises und der katholischen Kirche Paderborn. In ihr engagieren sich derzeit ca. 70 qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeitende, Honorarkräfte und Hauptamtliche. Die TelefonSeelsorge in Paderborn bietet Menschen, die in Krisen und seelische Konflikte oder innere Not geraten sind, rund um die Uhr Gespräche am Telefon und /oder in der Internetberatung an. Im Jahr erreichen etwa 9000 Anrufe und 450 Mail- und Chatkontakte die TelefonSeelsorge in Paderborn.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben:

Leitung der ökumenischen TelefonSeelsorge in Abstimmung mit der stellvertretenden Leitung im Sinne von Profilierung, Qualitätssicherung und konzeptioneller Weiterentwicklung:

  • Leiten des Hauptamtlichen Teams sowie Planen und Festlegen der Aufgabenerfüllung des Seelsorgedienstes und der zugehörigen Qualifikation von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Gewinnen und Befähigen von ehrenamtlichen Mitarbeitenden und Koordinieren eines qualifizierten Ehrenamts (einschließlich der Konzeption, Durchführung und Evaluierung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen) nach den Standards der Telefonseelsorge Deutschlands
  • Gestalten und Steuern sowie Analysieren von Entwicklungsprozessen in der medialen Kommunikation und Seelsorge
  • Entwickeln und Evaluieren von Konzepten für die Bereiche pastoralpsychologischer und seelsorglicher Beratungstätigkeit sowie Durchführen der Netzwerkarbeit in der Telefonseelsorge und Kooperieren mit anderen kirchlichen und psychosozialen Diensten
  • Unterstützen der Abteilungsleitung beim Planen des Finanzbedarfs sowie Überwachen der bewilligten Mittel

Ihr Profil:

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Magister/Diplom) der katholischen Theologie mit psychologischer / pädagogischer Zusatzqualifikation oder der Psychologie / Pädagogik / Sozialwissenschaft, idealerweise mit theologischer Zusatzqualifikation
  • Sie haben eine supervisorische oder beraterische Weiterbildung absolviert und konnten idealerweise Erfahrungen in der psychosozialen und seelsorglichen Begleitung und Beratung von Einzelnen und/oder Gruppen sammeln (von Nutzen wäre Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen)
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Gestaltung von Veränderungsprozessen mit und besitzen die Fähigkeit sowie den Wunsch zur kollegialen Zusammenarbeit in einem professionellen Team
  • Flexible Arbeitszeiten auch am Abend und am Wochenende stellen für Sie kein Problem dar
  • Sie bringen eine positive Grundhaltung und Offenheit gegenüber der Botschaft des Evangeliums mit und können sich durch eine aktive Zugehörigkeit mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielfältiges Arbeitsfeld und eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • engagierte ehrenamtlich Mitarbeitende
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine unbefristete Vollzeittätigkeit
  • Möglichkeiten zur eigenen Supervision, Fort- und Weiterbildung und Förderung durch das Erzbistum Paderborn
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 22.08.2024.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Marko Oevel unter der Telefonnummer 05251-125 1324 gerne zur Verfügung.

 

Kontakt

MarkoOevel

Recruiter
Telefon: 05251-125 1324
Erzbischöfliches Generalvikariat
Bereich Personal und Verwaltung
Domplatz 3
33098 Paderborn

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.