Gemeindereferent (m/w/d)

für Christliche Lebensbegleitung, Kinder- und Jugendpastoral sowie Glauben feiern

Arbeitsbeginn: ab 01.08.2024
Arbeitsverhältnis: Teilzeit
Arbeitsort: Brakel
Bewerbungsfrist: 19.04.2024
Arbeitszeit: 19.50 Std./Woche
Befristung: Unbefristet

Beschreibung

Das Erzbistum Paderborn sucht für den Pastoralen Raum / Pastoralverbund Brakeler Land einen Gemeindereferenten (m/w/d).

Die unbefristete Anstellung streben wir zum 01.08.2024 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Wochenstunden an. Die Stelle ist bewertet nach EG 10 - 11 (gem. Anlage 20 - KAVO).

Das Erzbischöfliche Generalvikariat nimmt zentrale Aufgaben der Verwaltung des Erzbistums Paderborn wahr. Sein Auftrag ist es, den Dienst der Kirche in seiner ganzen Breite – Liturgie, Verkündigung und Diakonie – zu fördern. Das Erzbischöfliche Generalvikariat unterstützt und beaufsichtigt die Kirchengemeinden, Pastoralverbünde und katholischen Einrichtungen. Der Pastorale Raum/Pastoralverbund stellt sich als Sozialraum mit pastoralen Herausforderungen dar, der sich durch die Menschen vor Ort konstituiert. Ebenso will er Erfahrungsraum für Gottes Gegenwart sein, wie auch Ermöglichungsraum für die Entfaltung der Charismen aller Getauften, wodurch sich die Sendung der Kirche realisiert.

Ihre Aufgaben:

  • Analysieren des Sozialraums sowie Initiieren, Begleiten, Durchführen und Evaluieren von Projekten zum verständlichen Kennenlernen des christlichen Glaubens
  • Ausarbeiten und Durchführen von Angeboten der Verkündigung, Liturgie und/oder Diakonie anhand aktueller Themen
  • Kooperieren mit - und Vernetzen von - verschiedenen Trägern der Kinder- und Jugendarbeit im Sozialraum
  • Entwickeln, Konzipieren und Koordinieren von kreativen Gottesdienstangeboten, jugendspirituellen Projekten und Aktivitäten sowie weiteren vielfältigen spirituellen Formaten für verschiedene Zielgruppen
  • Gewinnen, Begleiten, Fördern und Fortbilden von ehrenamtlich Engagierten

Ihr Profil:

  • Sie sind Gemeindereferent/in mit abgeschlossener 2. Dienstprüfung
  • Sie sind flexibel und empathisch, zudem zeichnet sich Ihre Arbeitsweise durch ein hohes Maß an Kundenorientierung und Selbständigkeit aus
  • Sie bringen eine gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit sowie Teamgeist mit und behalten auch in Stressituationen Ruhe und Überblick
  • Sie besitzen eine Fahrerlaubnis der Klasse B und bringen die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit
  • Sie bringen eine positive Grundhaltung und Offenheit gegenüber der Botschaft des Evangeliums mit und können sich durch eine aktive Zugehörigkeit mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine Zusatzversorgung
  • Und vieles mehr
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner

BastianJost

Recruiter
Telefon: 05251/125-1569

Erzbischöfliches Generalvikariat
Bereich Personal und Verwaltung
Domplatz 3
33098 Paderborn

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.

Adresse: Leostraße 21 | 33098 Paderborn
berufungspastoral@erzbistum-paderborn.de
05251 206-5400
Instagram
Facebook